1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

2te Herren

Hier finden Sie die Berichte zur zweiten Herrenmannschaft des TVH

 

Jankowiak und Nehm sorgen für Entscheidung

Handball-Kreisliga: TV Halingen II besiegt HSV Hemer II mit 30:25 und behauptet Rang drei

Halingen. Die Handball-Herren des Kreisligisten TV Westfalia Halingen II sind wieder in der Spur und haben es am Samstag, 12. Mai, selbst in der Hand, sich mit einem Heimerfolg gegen das Schusslicht HSG Hohenlimburg III (17.15 Uhr, Mehrzweckhalle) den dritten Platz in der Endabrechnung zu sichern. Mit einem Punkt Vorsprung liegt der TVH zurzeit vor dem Letmather TV II.

Weiterlesen: Jankowiak und Nehm sorgen für Entscheidung

Westfalia-Zweite festigt den dritten Tabellenplatz

Halingen. Die zweite Mannschaft des TV Westfalia Halingen II festigte Rang drei in der Handball-Kreisliga der Herren durch ein 29:27 (13:13) daheim gegen den Tabellenzweiten SG Iserlohn-Sümmern. Die TVH-Reserve ist damit auf einem guten Weg die Saison auf dem Bronze-Rang abzuschließen.

„Es war kein hochklassiges Spiel, aber eine Partie auf Augenhöhe. Wir können zufrieden sein“, sagte Halingens Trainer Tobias Wilmes. Das Duell gestaltete sich mit wechselnder Führungsarbeit ausgeglichen.

Weiterlesen: Westfalia-Zweite festigt den dritten Tabellenplatz

Chancenlos in Sundern

22:35 – Halinger Reserve verliert bei Titelanwärter

Menden. Die Handball-Herren des Kreisligisten TV Westfalia Halingen II hatten beim 21:21 im Hinspiel dem Titelaspiranten aus Sundern den bisher einzigen Minuspunkt der Saison zugefügt, doch im zweiten Vergleich erwischte der TVH einen gebrauchten Tag.

Weiterlesen: Chancenlos in Sundern

Schoof holt Swoboda zur Zweiten des TV Halingen

Menden. Handball-Kreisligist TV Westfalia Halingen II vermeldet für die kommende Saison einen neuen Trainer. Sebastian Swoboda aus Unna wird neuer Chef der Zweitvertretung aus dem einstigen Meisterdorf. Er übernimmt den Job von Tobias Wilmes, der sich in der kommenden Saison nur noch als Spieler einbringen will. „Wir wollten mit Tobias weitermachen. Doch wir akzeptieren seine Entscheidung", sagt TVH-Männerwart Gregor Schoof. Der sich über die Zusage von Sebastian Swoboda freut. „Er hat ja auch schon für uns gespielt", so Schoof.

Mick und Köhler führen die TVH-Zweite zum Auswärtssieg

32:29 bei VfS Warstein II nach 26:18-Führung

Menden. Die Handball-Herren des Kreisligisten TV Halingen II sind zurzeit gut unterwegs und verbuchten zuletzt 6:0-Punkte in Serie. Somit verteidigt der TVH Rang drei in der Tabelle.

Weiterlesen: Mick und Köhler führen die TVH-Zweite zum Auswärtssieg