1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Ich wusste, dass die Post abgeht

Halingen. Dass der Sieg des TV Halingen verdient war, darüber gab es am Samstagabend in beiden Lagern keine zwei Meinungen. Die Erleichterung bei den Halingern war dabei natürlich greifbar, nachdem man in der vergangenen Saison das Heimspiel gegen die Schwittener verloren hatte. Hier Stimmen zum Spiel:

Weiterlesen: Ich wusste, dass die Post abgeht

Roman Warland führt klasse Regie

Halingen.   Seit Samstagabend dürfte auch dem letzten Halinger Anhänger klar sein, dass Understatement von nun an sehr albern wäre. Der klare und verdiente 31:27 (13:12)-Derbysieg über den TV Schwitten machte deutlich, dass die Mannschaft von Christoph Gutzeit in dieser Saison das Maß aller Dinge in der Landesliga 4 ist.

Weiterlesen: Roman Warland führt klasse Regie

Westfalia gegen TVS: Wer spielt seine Trümpfe am besten aus?

Halingen/Schwitten.   Es gehört sicherlich zu den emotionalsten Handball-Spielen, das die Stadt Menden zu bieten hat – das Derby zwischen dem TV Halingen und dem TV Schwitten. Am Samstag treffen die beiden Teams in der Landesliga 4 (19.15 Uhr, Mehrzweckhalle) aufeinander.

Weiterlesen: Westfalia gegen TVS: Wer spielt seine Trümpfe am besten aus?

TVH hat auch in Schwelm den längeren Atem

Halingen. Der Primus bleibt in der Spur! Handball-Landesligist TV Halingen setzte gestern Abend seinen Siegeszug in der Staffel 4 fort, bei Rote Erde Schwelm gelang ein am Ende sehr deutliches 36:25 (16:15).

Weiterlesen: TVH hat auch in Schwelm den längeren Atem

Halingen zeigt die Dominanz eines Spitzenreiters

Dennis Bichmann war am Samstag wieder einmal Halingens Haupttorschütze. Der Linkshänder steigerte seine Quote von vier Treffern ín der ersten Halbzeit auf insgesamt elf „Buden“, dabei verwandelte er drei Siebenmeter

Halingen. Der TV Halingen setzte seinen Siegeszug in der Handball-Landesliga 4 fort. Der Spitzenreiter feierte am Samstag im Heimspiel gegen VfS Warstein einen 26:16 (10:9)-Heimsieg und überzeugte dabei wieder einmal mit einer starken Abwehrarbeit.

So kennt man die Handballer des TV Westfalia Halingen. Was sie einmal haben, wollen sie auch möglichst lange behalten. Wie sehr den Halingern die Tabellenführung in der Landesliga 4 am Herzen liegt, bekam nun auch der VfS Warstein zu spüren – mit 26:16 (10:9) gelang dem TVH daher auch recht eindrucksvoll die Verteidigung des Platzes an der Sonne.

Weiterlesen: Halingen zeigt die Dominanz eines Spitzenreiters