1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Kleinem TVH-Team fehlt am Ende die Kraft

Halingen. Es gibt schönere Dinge, als auswärts anzutreten und dann auch noch am Ende klar zu verlieren. Für Christoph Gutzeit und den TV Halingen jedenfalls war der gestrige Sonntag ziemlich daneben geraten. Nicht nur, weil die Partie bei Soester TV II mit 35:40 (21:14) verloren gegangen war. Sondern auch, weil beim heimischen Handball-Landesligisten einige personelle Lücken nicht gestopft werden konnten.

Weiterlesen: Kleinem TVH-Team fehlt am Ende die Kraft

Halingen kann immer wieder Zwischengas geben

Halingen. Da brannte überhaupt nichts an! Handball-Landesligist TVHalingen feierte am Samstag einen letztlich ungefährdeten Heimsieg, in der Partie gegen VfL Eintracht Hagen II gelang ein vollkommen verdientes 37:32.

Die Landesliga-Handballer des TV Halingen dürfen weiter Platz vier im Auge behalten. „Ein Start-Ziel-Sieg", bilanzierte Trainer Christof Gutzeit nach dem deutlichen 37:32 (20:14)-Heimsieg gegen VfL Eintracht Hagen III.

Weiterlesen: Halingen kann immer wieder Zwischengas geben

Schnuppertag in Halingen: 106 Mädchen und Jungen entdecken Spaß am Handball

Der Appetit auf Handball ist geweckt! Die Halinger Mehrzweckhalle stand am Sonntag ganz im Zeichen des Jugendhandballs. Die JSG Bösperde/Halingen hatte dort speziell für Kinder einen Schnuppertag durchgeführt, von dessen Erfolg selbst die kühnsten Optimisten überrascht wurden. 106 Jungen und Mädchen aus dem Bereich E-Jugend und jünger waren dem Ruf zu ereignisreichen Stunden mit viel Spiel und Sport gefolgt.

Weiterlesen: Schnuppertag in Halingen: 106 Mädchen und Jungen entdecken Spaß am Handball

Halingen II hat erst am Ende die Nase vorn

HSG Schwerte-Westhofen II - TV Halingen II 32:33 (15:15). Auch am Ende muss man stark sein!" Das sagten die TVH-Reservisten, die sich mit den abstiegsbedrohten Gastgebern ein von Beginn an enges Spiel lieferten.

Weiterlesen: Halingen II hat erst am Ende die Nase vorn

Halinger Sonntagsausflug nach Schwerte mit viel Frustpotenzial

Halingen. Christoph Gutzeit war gestern Abend gar nicht gut auf seine Mannschaft zu sprechen. „Denn wir haben eine Niederlage kassiert, die wir eigentlich hätten vermeiden können", sagte der Trainer des Handball-Landesligisten TV Halingen und blickte mit großem Groll auf ein 28:30 (14:15) bei der HSG Schwerte-Westhofen zurück.

Weiterlesen: Halinger Sonntagsausflug nach Schwerte mit viel Frustpotenzial