1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

2013 - Presse

28:27-Sensation! Benni Swieczniks Superparaden entnerven den HTV

Halingen. Geschichte wiederholt sich. In der Handball-Landesliga avancierte der TV Halingen am Samstagabend wieder zum Spielverderber, und das „Opfer“ war erneut der HTV Sundwig-Westig. Die Westfalia besiegte den Aufstiegsfavoriten aus Hemer wie vor einem Jahr in der Endphase des Meisterschaftsrennens sensationell – diesmal mit 28:27 (13:12). Damit ist dem HTV-Konkurrenten SuS Oberaden der Aufstieg in die Verbandsliga kaum noch zu nehmen. 

Weiterlesen: 28:27-Sensation! Benni Swieczniks Superparaden entnerven den HTV

30:28 in Arnsberg: Halingen zittert sich zum Sieg

Arnsberg. Am Ende waren sie froh, dass sie doch noch gewonnen hatten! Die Landesliga-Handballer des TV Halingen mühten sich beim TV Arnsberg zu einem 30:28 (16:10), und Christoph Gutzeit hatte für den zunehmend holprigen Auftritt seiner Mannschaft eine plausible Erklärung. „Wir sind nicht voll konzentriert aus der Halbzeit gekommen. Und wenn man das nicht tut, darf man sich hinterher nicht wundern“, sagte der TVH-Trainer.

Weiterlesen: 30:28 in Arnsberg: Halingen zittert sich zum Sieg

42:29! Halingen schüttelt energisch startende Gäste aus Soest schnell ab

Halingen. Es war ein gelungener Handball-Abend im einstigen Meisterdorf. Zunächst fertigte die Kreisliga-Mannschaft des TV Halingen den SSV Meschede mit 40:28 ab, danach präsentierten auch die Landesliga-Handballer in allerbester Trefferlaune und durften einen souverän heraus gespielten Heimsieg feiern. 42:29 (21:12) hieß es nach der Partie gegen Soester TV II, und dabei sorgte nicht nur das deutliche Resultat für eine allgemeine Zufriedenheit

Weiterlesen: 42:29! Halingen schüttelt energisch startende Gäste aus Soest schnell ab

Bichmann trifft und rettet dem TVH das Remis

Halingen. Handball-Landesligist TV Halingen hat die 25:29-Heimpleite gegen SG Schalksmühle-Halver II offenbar bestens weggesteckt. Kehrte doch das Team von Christoph Gutzeit gestern Abend mit einem 28:28 (14:10) im Gepäck vom Spiel beim HC Heeren-Werve zurück.

 

Weiterlesen: Bichmann trifft und rettet dem TVH das Remis

Ein Derby ohne wirkliche Brisanz

In der Bezirksliga 5 erwartet Absteiger TV Halingen II die HSG-Zweite

Menden. Es hätte ein richtiger Showdown zum Saisonausklang werden können – doch jetzt dürften sich beide Mannschaften wohl nur auf Freundschaftsspiel-Ebene begegnen. Am Sonntag kommt es in der Mehrzweckhalle zum Derby in der Handball-Bezirksliga zwischen dem TV Halingen II und der HSG Menden-Lendringsen II. 

WP1

 

Weiterlesen: Ein Derby ohne wirkliche Brisanz